ASCA - Australian Shepherd Club of America, Inc.

Home       News     Über uns/Zucht   Unsere Hunde   Welpen/Wurfplanung     Nachzucht/Feedback   Galerie    Futterkammer  Gästebuch


 

 

Nachzucht von Hank:

der Welpen von Aponi und Joker

 

21.12.09: So, heute an dieser Stelle das letzte Update im Welpentagebuch, ab sofort gibt's die Infos zu den einzelnen Zwergen auf deren Seiten.

Amigo, Apollo, Angel, Ares und Abby sind nun bei ihren Familien eingezogen und bereiten allen schon viel Freude. Freut mich dass es bei allen bisher ganz gut geklappt hat und wünsche natürlich allen ganz viel Spaß mit ihren neuen Familienmitgliedern.

Aisha hat mit ihrem Bruder Aragon richtig viel Spaß, vor allem beim toben im Stall und im Schnee. Aragon zieht am 26.12. bei seiner Familie ein und genießt solange noch die Zeit mit seiner Schwester. Klappt auch richtig gut mit den Beiden, sogar das durchschlafen gemeinsam in der Box klappte von der ersten Nacht an. Bilder der Beiden findet ihr hier.

Es hat sehr viel Spaß gemacht mit den Kleinen die ersten 8 Wochen zu teilen. Ich freue mich sehr über diesen gesunden, tollen und vor allem ausgeglichenem Wurf mit so goldigen Zwergen. Jeder ist anders, aber alle habe was besonderes. Ich bin sehr auf die Entwicklung der Kleinen gespannt und freue mich natürlich auch dies dank Aisha selbst live miterleben zu kennen. Aponi geht es richtig gut, sie ist in einer super Verfassung und genießt ihre Freizeit richtig. Schön so eine tolle Hündin zu haben, welche die Welpenaufzucht so angenehm gestaltet.

Hier noch die letzten Geschlechtergruppenfotos *:o)    

Ganz liebe Grüße und bis bald, Jessy

Oben: Die Mädels (Angel, Aisha und Abby)

Unten: Die Boys: (Apollo, Aragon, Amigo, Ares)

 

12.12.09: Wow - das dachte ich als ich heute Mittag die Emails kontrollierte und diese tollen Bilder sah. Susanne hat uns die anderen Bilder der Zwerge geschickt, und sie sind einfach super klasse und total schön. Danke Susanne, es bedeutet mir wirklich sehr viel.

Aber jetzt will ich euch auch gar nicht länger auf die Folter spannen, schaut einfach selbst: Hier entlang!

Hier noch das neue Gewichtediagramm:

Mehr zu den Zwergen gibt's die Tage.

Liebe Grüße an alle

 

10.12.09: Dank des tollen Wetters hat es gestern dann doch noch kurzfristig geklappt dass Susanne kommen konnte und wieder traumhafte Bilder der Kleinen machen konnte. Heute seht ihr schon mal die ersten Ergebnisse als Wochen- und großes Einzelfoto, die Tage folgen dann noch die Bilder von den Wiesen. Es hat jede Menge Spaß gemacht, auch wenn ich teilweise richtig aus der Puste war vom hin und her rennen *g* - aber noch schlimmer waren dann die Portraitbilder im Wohnzimmer, danke hierfür auch an meine Freundin Nicole, die Susanne und mich tatkräftig unterstützt hat. Die kleinen waren anschließend alle platt, naja - bis auf Aisha, aber die hat's dann später auch noch gepackt alleine in der Küche einzuschlafen.

Liebe Susanne, es war wirklich wieder richtig toll und ich freue mich schon auf unser nächstes Mal und natürlich auf die noch folgenden Bilder der Kleinen im Freien. Vielen vielen Dank und liebe Grüße.

Mehr über Susanne, ihre Hunde und die Fotografie findet ihr hier.

  

Ein paar neue Bilder der Zwerge vom Ausflug gestern morgen in den Stall findet ihr in der Bildergalerie der Zwerge.

Da wir morgen Abend auf Weihnachtsfeier sind, gab's die Wochenbilder ja schon heute, die neuen Freitags-Gewichte dann am Samstag oder Sonntag, je nachdem wie es mir zeitlich langt, da die Kleinen und wir wieder Besuch von ihren zukünftigen Familien bekommen.

 

08.12.09: Juhu, waren heute beim DOK-Facharzt für Augenheilkunde und die Zwerge haben viel Lob bekommen weil sie so brav waren und toll mitgemacht haben. Somit waren wir recht schnell fertig und konnten uns um so mehr über die erfreuliche Nachricht freuen dass alle Welpen frei von erblichen Augenkrankheiten sind. Die Kleinen sind dann auf dem Heimweg alle eingeschlafen und haben sich zu Hause über ihre Belohnung sehr gefreut. Jetzt haben sie erst mal etwas Ruhe bis nächste Woche der Impftermin ansteht.

Unser "Joker-Treffen" am Sonntag war ein riesen Erfolg, es hat allen viel Spaß gemacht und alle Welpenfamilien konnten sich mal etwas näher kennen lernen. Joker und Aponi verstanden sich auf Anhieb und hatten kein Problem mit der großen Besucherzahl, sie waren beide wie immer wieder total cool und ausgeglichen. Wir machten es uns mit den Hunden zusammen im Wintergarten bei Kaffee, Kuchen und Knabbergebäck gemütlich, zwischendurch waren immer mal wieder einige Besucher mit den Welpen zusammen, danach wurde wieder erzählt, gefragt und gelacht. Es war wirklich ein sehr schöner Nachmittag/Abend und ich möchte mich hiermit bei allen für ihr Kommen und die Hilfe bedanken, bei Iris und Anne natürlich noch für den leckeren Kuchen und die tollen Schneckennudeln. Vielen Dank auch an euch beide und eure Männer, dass ihr mit Joker zu uns nach Hause gekommen seit und somit das Joker-Treffen ermöglicht hab. Somit konnten alle Welpenfamilien den Papa kennen lernen und waren genauso wie wir auch einfach begeistert von ihm. Leider war nicht viel Zeit zum Bilder machen, daher gibt es nur ein paar...

  

  

Jetzt wünschen wir allen noch ein paar angenehme Tage und freuen uns schon wieder auf Freitag, denn da geht's dann wieder los mit den Wochenendbesuchen. Und ja was soll ich sagen, nächstes Wochenende verlassen uns dann schon die meisten Zwerge und ziehen in ihr neues zu Hause ein. Wir freuen uns für unsere Zwerge, dass sie so tolle Familien bekommen werden.

Liebe Grüße

 

06.12.09: Es ist soweit, heute Nachmittag besuchen uns Papa Joker, seine Familie und Züchterin sowie die zukünftigen Welpenfamilien. Wir freuen uns schon sehr und sind gespannt wie der Tag so werden wird, immerhin sind wir ja eine ganze Menge, der Wintergarten wird richtig voll *:o)

Seit Anfang der Woche fahren die Zwerge immer morgens mit mir im Auto in den Stall um sich dort auf der Koppel zusammen mit den Großen etwas auszutoben und um zu spielen, zanken, wettrennen, und und und. Es macht richtig Spaß den Zwergen dabei zu zu sehen und sie genießen es richtig. Das Autofahren klappt schon richtig gut, mittlerweile schlafen sie auch alle dabei ein. Bilder vom ersten Ausflug gibt's hier.

Auf dem Welpenspielplatz gibt es täglich etwas neues zum kennen lernen: Mal ist es die klappernde Dreckschippe, ein knisternder Papiersack, ein Karton, zuletzt war's ein Schirm. Mal schauen was mir so für nächste Woche noch alles einfällt.

Mittlerweile haben die Zwerge ihre dritte Wurmkur erhalten, wurden gechipt und vom Tierarzt untersucht. Alles in bester Ordnung, wir sind sehr zufrieden mit der bisherigen Entwicklung. Am Dienstag folgt nun die Augenuntersuchung beim DOK-Facharzt, danach kehrt wieder etwas Ruhe ein. Hier noch das neue Diagramm der Gewichte:

So, dass war's dann auch schon. Geh dann jetzt mal ins Bett, sodass ich nachher für Joker, meine Welpen und deren Familien fit bin.

Ganz liebe Grüße

 

29.11.09: So, heute endlich mal ein neues Update, habe es leider nicht früher geschafft.

Möchte mich hiermit auch gleich direkt ganz herzlich bei allen Welpenkäufern für ihr Verständnis und die liebevolle Unterstützung bedanken. Freue mich sehr so nette Familien für meine kleinen Zwerge gefunden zu haben.

Aber jetzt mal zu den Zwergen - die entwickeln sich wirklich prima, spielen und toben sich auf dem Spielplatz richtig aus, machen unter anderem immer mal wieder abwechselnd das Haus unsicher, vor allem die kleine freche Aisha *:o) Diese Woche gab's viel neues für die Kleinen, dem Spielplatz wurde das Bällebad und der Tunnel hinzugefügt, was den Kleinen so richtig Spaß macht und natürlich waren immer ganz viele Besucher und Welpenkäufer da, um mit den Kleinen zu spielen und sie näher/ besser kennen zu lernen.

Ende nächster Woche werden sie dann gechipt, da wir dann ja Anfang übernächster Woche unseren DOK-Augenarztbesuch haben. Ab Montag fangen wir das Autofahren an, da die Kleinen dann ab sofort mit in unseren Stall dürfen, um sich auch mal auf dem Gras richtig austoben zu können und das Feld, die Schafe und die Pferde kennen zu lernen.

Und zwischendurch kommt dann ja noch der Papa Joker, auf den sich natürlich ganz besonders doll die Welpenkäufer freuen.

Das war's dann auch schon wieder, dafür gibt's aber noch richtig viele neue Bilder der Kleinen in deren Galerie und hier noch das neuste Gruppenbild.

Hier noch die neue Gewichtetabelle der Kleinen Großen *Grins*

Ganz liebe Grüße, bis spätestens nächste Woche Sonntag zum großen "Joker-Live" treffen.

 

20.11.09: Heute gibt's mal wieder ein etwas längeres Update. Am 15.11.09 durften die Zwerge zum ersten Mal das Welpenzimmer begutachten und sich mal richtig austoben, bevor es dann abends wieder in die Wurfbox zum schlafen ging. Mittlerweile sind die Kleinen auch Nachts im Welpenzimmer und genießen ihre dazu gewonnene Bewegungs- und Spielfreiheit. Nach dem Anfüttern mit Tatar sind wir mittlerweile beim Welpenfutter angekommen und auch dies klappt einwandfrei. Den Kleinen schmeckt es richtig gut, sie machen das aber auch wirklich ganz toll mit dem Fressen.

Heute waren die Zwerge zum ersten Mal kurz im Außenauslauf und somit konnte ich - mal mit Ruhe - das Welpenzimmer nass durchwischen... Die Kleinen hatten richtig viel Spaß, auch wenn bisher nur die Wippe und etwas Spielzeug auf dem Spielplatz zu finden waren. Nach einer halben Stunde durften die Zwerge dann auch wieder in ihr Zimmer, Aisha und Abby fanden dass jedoch richtig blöd und sind direkt wieder an die Durchgangstür gelaufen - doch diese war schon zu... richtig ärgerlich für die beiden. Die anderen machten es sich derweil auf ihrer Liegefläche bequem und kuschelten noch ein bisschen miteinander bevor dann am Ende alle eingeschlafen sind. Heute Abend haben sie dann noch zusammen mit Mama Aponi ihre zweite Wurmkur erhalten.

Hier noch zwei aktuelle Bilder vom Papa Joker, der uns übrigens am 06.12.09 gegen 14.30 Uhr besuchen kommt. Hoffe es können trotzdem alle kommen, da er Abends nicht mehr da sein wird. Jokers Züchterin, seine Familie und wir freuen uns schon sehr auf unser gemeinsames Zusammentreffen.

  

So, zum Schluss noch die neue Gewichttabelle:

Ganz liebe Grüße an alle...und ein schönes Wochenende.

 

14.11.09: So, heute gibt es jede Menge neue Einzelbilder der Kleinen Racker...zu finden wie immer auf den Seiten der einzelnen Welpen.

Wie man auf dem Diagramm oben sieht haben die Zwerge nach wie vor gut zugenommen und sind weiterhin fit und munter.

So langsam aber sicher sind schon die ersten Unterschiede bei den Kleinen zu erkennen. Die ersten rocken schon die Wurfbox, ab morgen dürfen Sie sich dann auch im Welpenzimmer austoben. Es ist nämlich endlich fertig...wir sind sehr auf den ersten Ausflug der Zwerge gespannt.

Aponi kümmert sich nach wie vor führsorglich um die Kleinen und ist eine ganz tolle Mami.

 

12.11.09: Heute mal wieder ein kurzes Update:

Aponi hatte einen Magen-Darm-Virus und hat diesen gut überstanden. Durch den Virus wurde leider die Milch etwas knapp, so dass wir uns entschieden hatten die Kleinen zusätzlich mit Welpenmilch zu füttern, was auch problemlos geklappt hat. Die Kleinen haben Gott sei Dank nichts von dem Virus abbekommen und schön fleißig neben der Milch von Mami noch die Welpenmilch aus der Flasche getrunken. Aber seit gestern hat Aponi wieder genug Milch um ihre kleinen Zwerge alleine satt zu bekommen. Wir sind sehr froh darüber dass alles so schnell vorbei ging und vor allem das die Kleinen und unsere Tochter Emily nichts davon abbekommen haben.

Jetzt ist alles wieder beim Alten, na ja, bis auf die kleine tobende Rasselbande, die nun aus den schlafenden Zwergen entstanden ist *:o)

Morgen sind sie dann schon drei Wochen alt und somit beginnt dann auch ab Sonntag die Besuchszeit. Wir freuen uns auf die ersten Interessenten und wünschen allen schon mal im Voraus ein schönes Wochenende.

 

08.11.09: Die kleinen Zwerge sind nun schon 16 Tage alt und seit gestern ist es nun endgültig vorbei mit Ruhe in der Wurfkiste *g*

Laufen lernen und die Wurfkiste unsicher machen ist nun angesagt... ganz schön fit die Kleinen, das Laufen klappt schon recht gut, wenn auch immer nur kurz. Am Freitag haben die Zwerge dann auch ihre erste Wurmkur erhalten und alles ganz problemlos überstanden, die Mami natürlich auch.

Sie nehmen nach wie vor kräftig zu, bei manchen sind die Nasen bereits ganz gefärbt, bei den andern wiederum noch fast gar nicht. Die Farben kommen immer besser zur Geltung und auch die kupferfarbenen Abzeichen werden immer deutlicher.

Die Augen sind seit ein paar Tagen auch bei allen geöffnet. Die Reihenfolge war wie folgt: Aisha, Angel, Abby, Apollo, Ares, Amigo und zum Schluss Aragon

Oben: Angel beim Wiegen

So, nun starten wir in die neue Woche und freuen uns schon sehr auf übernächste Woche, wenn die ersten Welpeninteressenten die Kleinen zum ersten Mal besuchen kommen. Aber ich bin davon überzeugt dass diese sich noch viel mehr darauf freuen *:o) An dieser Stelle auch mal ein ganz großes Dankeschön an die zukünftigen Familien - wir finden es sehr schön dass die Entwicklung der Zwerge so mitverfolgt wird und der Kontakt zwischen uns jetzt schon so gepflegt wird. Wir wünschen euch eine schöne und vor allem kurze Woche - jetzt dauert's ja nicht mehr lange.

 

03.11.09: Jetzt wird's langsam interessant, wer wird wohl als nächstes die Augen öffnen? Aisha hat ihre seit gestern morgen geöffnet, Apollo seine waren heute morgen auch schon ein wenig auf. Ich finde ja die Kleinen sehen gleich noch mal so süß aus wenn sie die Augen geöffnet haben...

Ansonsten geht es allen nach wie vor prima und die Wurfkiste wird immer lebhafter *:o)

Hier ein Bild von Aisha

 

30.10.09: Eine Woche ist nun schon vergangen und die Kleinen wachsen und gedeihen prächtig. Sie haben alle ihr Geburtsgewicht bereits deutlich verdoppelt und sind nach wie vor kräftig am trinken. Sie sind schon richtig gut gewachsen und sind bei bester Gesundheit. Aponi geht es ebenfalls blendend, sie geht in ihrer Mutterrolle richtig auf. Wir sind ganz stolz auf sie.

Termine für die Chipung, Impfung und den DOK-Augenarzttermin sind alle bereits gemacht, so dass wir diese direkt einplanen können.

Neue Bilder der Kleinen gibt es in der Bildergalerie und neue Einzelbilder auf den einzelnen Seiten der Welpen.

Apollo beim schmusen mit seiner Mami

 

24.10.09: Die erste Nacht haben wir alle sehr gut überstanden und sind nun wieder soweit fit. Aponi kümmert sich sehr fürsorglich um ihre Zwerge und versorgt sie gut. Das heutige Wiegen der Kleinen zeigte bei allen schon eine gute Gewichtszunahme. Den ersten Tierarztcheck gestern Mittag haben alle ganz bedenkenlos absolviert.

Es ist schön und macht viel Spaß Aponi und die Zwerge zu beobachten, da braucht man keinen Fernseher mehr *:o)

Neue Bilder der Kleinen gibt es in deren Bildergalerie.


Fire & Flame Aussies

Jessica Adam, Untere Hauptstraße 77, 76863 Herxheim

    Telefon:        07276-502698        Handy:         0151-16780148

Email: jw-adam@web.de

Copyright © 2009 Fire & Flame. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum