ASCA - Australian Shepherd Club of America, Inc.

Home       News     Über uns/Zucht   Unsere Hunde   Welpen/Wurfplanung     Nachzucht/Feedback   Galerie    Futterkammer  Gästebuch


 

 

Nachzucht von Hank:

Wurftagebuch

- Aishas Trächtigkeit -

 

03.06.14: 58. Trächtigkeitstag: Die Zwerge sind gelandet ¤

¤ Mit großer Freude darf ich verkünden, das unsere Zwerge von Aisha und Kenny in der Nacht vom 03. auf den 04.06. gelandet sind ¤

Unglaublich aber wahr - 8 wunderhübschen "roten" Zwergen schenkte Aisha innerhalb von 8 Stunden ihr Leben.

Seit heute morgen nenne ich den Wurf nur noch die "Rote Fraktion"


Es sind 3 Hündinnen (2 red-merle w/c und 1 red-tri) und 5 Rüden (3 red-merle w/c und 2 red-tri)


Aisha und ihren Zwergen geh
t es gut und sie haben es sich heute so richtig gemütlich gemacht ;-)

 

Allesamt haben sie auch schon an Gewicht zugelegt. Die Geburtsgewichte lagen zwischen 354 und 454 g.


Nachdem morgens bereits die Temperatur gefallen ist, war klar dass es in den nächsten Stunden losgehen würde. Aisha hechelte eine ganze Zeit lang sehr stark, danach legte sie sich total relaxt hin und hielt noch ein Schläfchen ;-) Gegen Abend fing sie dann an etwas unruhig zu werden und kaum war Wolfgang zu Hause, kam auch schon die erste Ladung Fruchtwasser. Der erste Welpe hatte mal direkt ein ordentliches Gewicht sodass Wolfgang etwas helfen musste da der Kleine nicht so einfach rauskommen wollte und ja noch dazu in der Hinterendlage kam - sprich mit den Hinterfüßen zuerst. Ja und was soll ich jetzt schreiben, ganz Aisha typisch eben lief die Geburt sehr gemütlich und ruhig und mit längeren Pausen ab und so dauerte die Geburt eben wieder etwas länger ;-) Da ich aber kein Fan von medizinischen "Wehemitteln" bin...immerhin hat es ja meistens einen guten Grund warum es länger braucht...versuche ich die Hündin so gut es homöopathisch zu unterstützen und ihr Kraft durch Traubenzucker und Eigelb sowie Calzium zu geben.

 

Wir sind wieder einmal super stolz auf unsere Aisha Maus und sind total begeistert von der "roten Bande"

 

Die ersten Einzelbilder der Kleinen findet ihr nun auf deren Seite. Hier ein Bild von der Mami und ihren Zwergen...

 

 

Alles weitere gibt es bald im Welpentagebuch zu lesen...

 

 


02.06.14: 57. Trächtigkeitstag - Gewicht 23,4 kg - Bauchumfang 78 cm

Nachdem Aisha seit gestern nicht mehr richtig fressen mag und auch sonst seit ein paar Tagen schon ziemlich kräckst, dachte ich mir wird es doch Zeit mal mal wieder zu updaten ;-)
War ich doch total überrascht als ich mir am Samstag den Kalender zur Hand genommen habe und feststellte das es ja schon ab Dienstag losgehen kann...hatte ich doch Pfingstwochenende
im Kopf - aber bisher ging ja noch nie eine Hündin von mir bis zum 63. Tag. 
 
Gestern konnte man die Zwerge super gut spüren und es ist immer wieder ein tolles Erlebnis ¤ Die ersten Senkwehen fingen gestern Abend an und es wurde auch schon etwas gehechelt.
Danach habe ich ihr mit warmen Wasser die Zitzen und die Scham gereinigt, das fand sie richtig toll. 
Temperatur messen wir seit Samstag zweimal täglich und bisher ist noch alles im grünen Bereich. Die Maus hat eine konstante Temperatur von 37,7 C° 
 
Eine Wurmkur gab es die Tage auch noch mal und heute Mittag fahren wir für die 2. Herpesimpfung zum Tierarzt. 
 
   
 
Ihr seht, wir sind auf jeden Fall Startklar, haben alles gerichtet und schlafen ab heute auch unten im Wohnzimmer bei der Maus, um immer für sie da zu sein. 

Das nächste Update gibt es dann wenn die Zwerge gelandet sind :-) Wir sind gespannt auf die nächsten Stunden, bzw. Tage und freuen uns schon sehr auf die Kleinen.

  

 


21.05.14: 45. Trächtigkeitstag - Gewicht 20,8 kg - Bauchumfang 70 cm

Die Zeit sie fliegt mal wieder...unglaublich dass in ca. 2 1/2 Wochen schon die Zwerge ihren Geburtstermin haben. Habe gerade mal Aishas "Daten" mit denen vom letzen Wurf verglichen - 43. Trächtigkeitstag ebenfalls ein Gewicht von 20,8 kg und einem Bauchumfang von 68,5 cm - schon lustig ;-) Wir sind gespannt.

Ansonsten gibt es nicht viel neues...Aisha geht es super. Sie ist nach wie vor eher träge und schläft viel - außer beim "Homeagility" da ist sie bis auf den dickeren Bauch ganz die Alte ;-) Am Samstag bekommt sie bestimmt wieder ganz viele extra Streicheleinheiten, da kommen nämlich vorerst die letzten Interessenten zum Kennen lernen. Wollen wir danach doch Aisha etwas Zeit zum Ausruhen und Vorbereiten geben.

Ich werde euch die Tage auch wieder neue Bilder von der Maus einstellen...doch jetzt geh ich erstmal ins Bett...

 


04.05.14: 28. Trächtigkeitstag - Das Daumendrücken hat ein Ende, unsere Aisha ist tragend und erwartet kleine Kenny-Zwerge *freu*

Jetzt wundert ihr euch sicher woher ich das weiß...wollte ich doch morgen erst zum Ultraschall gehen. Ja aber da bei unseren Mädels gerade die Hormone überhand haben und nicht nur unsere Fly zur Zeit gerade in der Standhitze ist sondern auch Cookie sich direkt am letzten Urlaubstag bei uns dazu entschied läufig zu werden dachte ich mir zieh ich doch lieber mal den Ultraschall vor, nicht dass am Schluss Aisha aufgrund des späten Deckens tatsächlich nicht aufgenommen hat und wir dann gar keine Hündin belegt hätten. Aber wie man sieht hat sich die Liebe von Aisha und Kenny durchgesetzt :-) Direkt beim Auflegen des Schallkopfes haben wir auch bereits den ersten Zwerg gesichtet und haben beim "schnellen" schallen (ein Notfall kam beim Arzt dazwischen...ich hatte jedoch selbst noch einen Arzttermin und somit wenig Zeit) 3-4 Zwerge gezählt. Wie viele es am Schluss tatsächlich sind sehen wir um die Pfingstzeit ;-)

Somit bleibt es wie immer wieder spannend und wir fiebern schon jetzt der Geburt und der bevorstehenden Welpenzeit entgegen.

Aisha geht es nach wie vor prima und das Welpenfutter schmeckt ihr total :-) Ihr Appetit ist normal, von Übelkeit ist nichts zu sehen und eigentlich ist sie wie auch beim letzten Mal einfach total anhänglich, sehr verschmust und schläft viel. Das Agilitytraining auf dem Hundeplatz haben wir inzwischen eingestellt und führen dies zu Hause je nach Lust und Zeit in unserem Garten durch. Denn so ganz ohne - nein das würde der Sportmaus nicht gefallen ;-) Ist sie ja jetzt schon neidisch auf Eve...denn sie darf ja nach wie vor mit auf den Hundeplatz in den Agility-Schnupperkurs.

Die ersten Termine zum persönlichen Kennenlernen sind ausgemacht und bei den restlichen Interessenten werde ich mich diesbezüglich nun im Laufe der Woche melden.

Aktuelles Gewicht der Maus: 18,6 kg      Bauchumfang: 54 cm

Da Cookie leider nun früher als erhofft läufig wurde und so Welpen bekäme, dass diese noch hier bei bei uns zu Hause wären während wir (Wolle, die Kids und ich) bei Sarah und Jochen (Cookies Besitzer) in Sylt auf Urlaub sind um gemeinsam ihre Hochzeit zu feiern, mussten wir schweren Herzens den Entschluss fällen Cookie momentan nicht belegen zu lassen...und glaubt mir, diese Entscheidung viel uns nicht leicht - da gerade Sarah und Jochen sich so auf einen Zwerg von Cookie gefreut haben - aber es geht nun mal nicht anders. Mit ihrer nächsten Läufigkeit rechnen wir ca. Mitte Dezember (+/- 1 Monat).

Wie bereits letzte Woche erwähnt war ja nicht nur Cookie bei uns auf Urlaub, sondern auch Angel besuchte uns zusammen mit Michi und Janin für einen Nachmittag - Bilder vom Spaziergang mit Angel, Cookie und unserem Rudel gibt es hier. Sonntags als Cookie wieder abgeholt wurde besuchten uns dann noch spontan Thomas und Marcel mit Rumo (Frisbee) und Vrida. Ganz tolle Bilder von diesem bildhübschen Kerl gibt es auf seiner Seite: Rumo

Hier noch ein Bild das ich total lustig finde...unsere Mädels mit ihren Hunden - sie lieben sie einfach!!!

So und nun wünsche ich euch allen eine gute Nacht (falls ihr es heute noch lest...ist mal wieder kurz vor Mitternacht) und einen angenehmen Start in die neue Woche...

Liebe Grüße von der werdenden Mami ¤

 


23.04.14: So jetzt sind schon 16 Tage vergangen seit Aisha und Kenny ihre Hochzeit feierten...Appetit nach wie vor gut wie immer ;-) Auch sonst hat sich noch nicht wirklich viel verändert...ausser dass sie beim Spaziergen gehen nicht mit den anderen tobt sondern schön brav neber mir her läuft und auch sonst eher einen müderen Eindruck macht - so wie auch damals bei ihrem ersten Wurf :-) Somit bin ich guter Dinge dass die Liebe Früchte trägt...genaueres wissen wir jedoch erst nach dem Ultraschall Anfang Mai. Also dürfen weiterhin ganz doll die Daumen gedrückt werden.

Die Deckmeldung an den ASCD e.V. hab ich auch endlich letzte Woche zur Post gebracht und wie ihr seht nun auch das Update im Tagebuch...war doch mit Kiga-Ferien, Agilitytraining, Ostern und Nachzuchtbesuchen einiges zu tun. Gestern morgen besuchte uns Prachtkerl Fire & Flame's Diesel (Angel und Rascal) mit Franzi und Felix und letztes Wochenende kam unsere Nachzuchtmaus Fire & Flame's Filou (Fly und Lesharo) zusammen mit Frauchen Anja auf eine Spaziergang vorbei *freu* Bilder hiervon gibt es hier! Ja und seit gestern ist auch Cookie (Aisha und Gismo) mal wieder im Urlaub bei uns und darüber freute sich vor allem Aisha sehr. Die Zwei harmonieren so toll zusammen... Und damit uns nicht langweilig wird besucht uns am Freitag noch Aishas Schwester Angel zusammen mit Janin und Michi...

Ihr seht hier wird es nie langweilig, bzw. ruhig ;-)

Letztes Wochenende haben wir - wie auch die drei Wochenenden zuvor - mal wieder in unserem Garten geschufftet und zusammen mit "Reichs" (Joys Family - Fire & Flame's Diamond Sky) und meinem Papa einen Gartenpfad betoniert...wobei bei 13 qm Beton ja eigentlich nicht mehr von einem Gartenpfad zu reden ist ;-) So nach und nach wird jetzt der linke Bereich des Gartens für die Kids in Form von Rasen und Sand fertig gemacht sowie der Hühnerauslauf vergrößert und ein neuer Hühnerstall gebaut.

  

Zwischen Kidsbereich und Hühner bekommen dann auch noch unsere neusten Familienmitglieder ihr Sommerquartier eingerichtet - seit Ostern sind die Kids und ich nämlich stolze Zwerghasenbesitzer ;-) Ja und der rechte Bereich vom Garten wird dann natürlich auch verschönert...hier befinden sich derzeit ja die Pflanzbeete sowie der provisorische kleine Auslauf für unsere Hunde...aber wie heißt es so schön: Alles zu seiner Zeit.

  

Jetzt warten wir gespannt auf die weiteren Anzeichen unserer Maus und freuen uns schon sehr auf die Zeit die (hoffentlich) bald kommen wird.

Die erste Interessenten sind schon ganz ungeduldig und hoffen alle auf ein positives Ultraschallergebnis ;-)

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Abend...eure Jessy

 


08.04.14: Ja wo fang ich denn nun am Besten an... vielleicht damit das Aisha und Kenny bereits "Hochzeit" gefeiert haben ;-)

Ich kann mir eure Gesichter gerade bildlich vorstellen...sicher schaut ihr jetzt so wie ich als ich Montag Nachmittag nach dem ersten Progesterontest den Anruf erhielt das meine Maus bereits ihre Eisprünge gehabt hat und ich nun am besten ganz schnell zum Rüden fahren sollte!

Ja aber so einfach und schnell geht das ja auch nicht gerade...die Kinder mussten untergebracht werden, die ganzen Unterlagen schnell zusammen gepackt und noch viel wichtiger Elke und Gabi mussten informiert werden und natürlich auch noch gerade Zeit haben...denn immerhin rechneten wir erst Ende der Woche mit einer Hochzeitsfeier.

Zum Glück erreichte ich Elke dann doch noch auf der Arbeit und wir vereinbarten das ich in ihrer Lunchpause zu ihr nach Hause komme und dort dann auch Kenny sein wird.

Gesagt getan...Kids konnten zu Oma Christa, Aishas Zuchtunterlagen hatte ich Elke ja bereits beim Kennenlernen da gelassen, somit musste ich nur noch "schnell" die ASCA und ASCD e.V. Deckmeldungen ausdrucken und ausfüllen, noch das Auto tanken denn nur mit einem Balken wären wir sicher nicht angekommen. Und ganz ganz wichtig - Aisha natürlich ;-)

Ich weiß nicht wie, aber ich packte es tatsächlich pünktlich um 18 Uhr bei Elke zu sein und fuhr quasi zeitgleich mit Aishas Auserwähltem Kenny die Hofeinfahrt hinein.

Jetzt muss ich ja zugeben dass ich während der Fahrt wie oft überlegt hatte doch lieber wieder rum zu drehen...immerhin hatte sie Mittags bereits einen Progesteron von 24,94 ng/ml - die Eisprünge werden geschätzt bei 4 - 10 ng/ml - und ich wusste nicht ob es sich überhaupt noch lohnt zu Kenny zu fahren.

Aber nun bin ich froh dass ich gefahren bin, dort angekommen legte die Maus nämlich direkt ihren Schwanz zur Seite und baggerte Kenny an. Nach zwei Mal anknurren drehte sie ihm jedoch schon wieder ihr Hinterteil hin und Kenny (welcher sich übrigens von dem Gezicke hat gar nicht beeindrucken lassen) ritt direkt auf und schon kamen die Beiden total harmonisch zum Decken. Nach fast 20 Minuten war ihre Hochzeit auch schon wieder vorbei und leider musste ich Kenny ja nun enttäuschen, hatte ich ihm doch beim Kennenlernen versprochen dass ich ihm Aisha noch zweimal bringen würde :-) Da ja aber der Progesteron so hoch war und die Eisprünge somit auf Samstag bereits geschätzt wurden, waren wir uns alle einig dass ich Aisha und mir die zweite Fahrt sicher schenken kann...auch wenn sie sich gestern wirklich noch total easy hat decken lassen.

Bilder gibt es leider keine...denn an Jacke, Trinken und Foto hatte ich vor lauter schnell schnell nicht gedacht und allein schon von der Zeit her hätte es auch nicht mehr gereicht da Elke ja auch wieder arbeiten musste.

So ein aufregendes Decken hatte ich bisher auch noch nicht, aber man sieht man lernt nie aus ;-) Wobei ich mir immer noch nicht erklären kann warum die Maus nun so schnell schon so weit war...wenn ich ja nicht Freitag das letzte Mal eine Tempoprobe gemacht hätte würde ich ja sagen ich hab den Beginn verpasst...aber bis einschließlich Freitag war es immer blutfrei...Samstag nicht gemacht und Sonntag die ersten Blutstropfen auf dem Boden...also könnte sie natürlich auch bereits Samstags läufig gewesen sein...aber hallo, dann wäre gestern erst der 10 Tag gewesen...und die Eisprünge hätten bereits am 07., bzw. 8. Tag stattgefunden...

Naja, nun ist es wie es ist...wir können es eh nicht mehr ändern...

Ihr Abstrich war übrigens frei von phatogenen Keimen, Wurmkur und Jahresimpfungauffrischung gabs noch vor dem Decken, die Herpesimpfung heute Mittag.

Nun heißt es wie immer ganz doll die Daumen drücken bis zum Ultraschall am 05.05. und hoffen dass auch noch genug Eier zum befruchten da waren ;-)

Vielen Dank noch mal an dich Elke, dass du es so spontan noch hast ermöglichen können dass unsere beiden Süßen ihre Hochzeit haben feiern können.

Ich halte euch die nächsten Wochen auf dem laufenden wie es unserer hoffentlich "Bald-Mami" geht...liebe Grüße

Aishas Gewicht heute: 18 kg

 


 

30.03.14: Ja da wollte ich doch schon die ganze Zeit von unserem Treffen mit Kenny berichten und vor allem die Welpen/Wurfplanungsseite aktualisieren sodass ihr seht für welchen Rüden wir uns entschieden haben...und vor lauter Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten im Hof und Garten hab ich doch gedacht ich könnte es noch etwas schieben...aber da seit heute morgen unsere Maus läufig ist dachte ich mir wird es doch jetzt langsam mal Zeit das Wurftagebuch zu eröffnen ;-) Immerhin ist unser "Doppelkennelerndate" mit dem tollen Kenny ja auch schon drei Wochen her...

Heute vor drei Wochen haben wir - sprich Sarah und Jochen von Deilingen und ich von Herxheim aus - uns bei Zeit auf den Weg gemacht um uns um 10 Uhr mit Elke, Gabi und Kenny zu treffen. Dort angekommen wurden wir von Kenny gleich mal freudig begrüßt und der Arme war doch etwas verdutzt dass wir so gar ohne Hündin kamen ;-) Aber lange musste er ja nicht warten, denn dann sind wir zusammen mit ihm und unseren Mädels Aisha und Cookie (Tochter von Aisha) spazieren gegangen. Anfangs wusste er gar nicht so recht an welche der Beiden er sich jetzt dran hängen sollte...doch nachdem Aisha ihm mal dezent die Zähne gezeigt hatte und Cookie ihn ohnehin immer wieder zum Spielen aufforderte, entschied er sich dann ruck zuck lieber mit Cookie zu spielen :-)

Hier ein paar Bilder von unserem "Doppelkennenlerndate" mit Kenny:

In den nächsten Tagen fahr ich mit Aisha zum Tierarzt zur Gesundheitskontrolle und zum Abstrich auf pathogene Keime. Anfang nächster Woche fahren wir dann wieder nach Alzey zur Progesteronbestimmung und warten ab was dieser spricht.

Ich werde euch hier auf jeden Fall auf dem Laufenden halten...bis dahin wünsche ich euch nun Allen eine gute Nacht...wir hätten mal wieder kurz vor Mitternacht ;-)

 


Fire & Flame Aussies

Jessica Adam, Untere Hauptstraße 77, 76863 Herxheim

    Telefon:        07276-502698        Handy:         0151-16780148

Email: jw-adam@web.de

Copyright © 2009 Fire & Flame. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum